Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Online Singles – der große Single Blog

Rund um die Liebe und das Verliebtsein

Feb
09

Singles Paare und Liebe 【ツ】

Posted by Annette Ulpins

verliebt-24.de - Logo

Willkommen auf Online Singles dem großen Single-Blog


Blog für Verliebte, Paare, Singles, Online-Singles und alle Anderen.

Bereits 40% der Partnersuchenden tun dies über das Internet und die Tendenz ist steigend. Unser Blog beschäftigt sich mit allem, was rund um die Liebe interessant ist.

Schauen Sie regelmäßig vorbei und Sie werden garantiert immer wieder Neues finden. Sie haben konkrete Fragen? Geben Sie dann einfach Ihre Begriffe unter “suche nach” ein und Sie werden garantiert auf unserer Seite fündig.


Ein süßer Clip, wie Kids die Liebe sehen


Clip von ANTENNE BAYERN
Smilies von Cosgan.de


Sep
26

Chatraum jetzt offen! – VORSICHT!

Posted by Annette Ulpins

Betreff: Chatraum jetzt offen!
Von: Stripbunny – stripbunny@elite-netzwerk.de

Jetzt bei STRIPBUNNY die geilsten Luder im Web vor der Cam sehen.

Girls aus allen Altersklassen und jeden Typ Frau zeigen alles vor ihrer Webcam!

CHATRAUM JETZT BETRETTEN
———————————————————–
Achtung vor solchen Mails, denn meist sind die Webseiten dahinter nicht harmlos. Folgenden Hinweis habe ich bekommen:

Achtung: Gefährliche Website

Halt!

Möchten Sie diese Adresse wirklich besuchen?

http://www.stripbunny.com/site/index.php?layout=th… Website ist riskant.

Warum wurden Sie auf diese Seite umgeleitet?

  • Beim Besuch dieser Site zeigte diese eine oder mehrere gefährliche Verhaltensweisen.

Nie versuchen sich aus dem Verteiler auszutragen, denn damit bestätigen Sie nur, dass es Ihre Mailadresse gibt. Oft wird auch bereits beim Austragen Schadsoftware unbemerkt auf Ihren Rechner übertragen.

Sep
25

Re: Isabel aus Berlin – ABZOCKE!

Posted by Annette Ulpins

Betreff: Re: Isabel aus Berlin
Von: Isabel – mail@kontaktfreude.com

Hi Daniel,

Isabel aus Berlin hier! Melde Dich doch mal wieder, habe so lange nichts mehr von Dir gehört. Bin jetzt hier angemeldet, habe auch ein paar neue Bilder online gestellt :o ) Hier ist mein Profil:

http://www.kontaktfreude.com/e6bf5eccb8bfc852c42265d9beabd9c9/

LG,
Isabel

—————————————————-
Der Link leitet wieder einmal auf so eine “tolle” Live-Chat Seite, wo gerne das Gehirn etwas tiefer rutschen kann und ein warmes Herz in der Hose anfängt zu schlagen. ;-) Die Anmeldung ist zwar kostenlos, aber um Kontakt mit einer der sexy Schönen aufzunehmen muss natürlich gelöhnt werden. Wer für so eine Seite zahlt, der ist wirklich jenseits von Gut und Böse…um nicht zu sagen, sogar ziemlich dämlich. Bei solchen billig aufgemachten Chat-Seiten empfiehlt es sich, die AGB’s ganz genau durchzulesen. OK, ich nehme Ihnen die Arbeit ab. Hier die wichtigsten Auszüge. Lesen und staunen Sie:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Dreamcatcher GmbH für die

joyflirter.com Dienste
(in der Fassung vom 03.09.2014)

Das Unternehmen weist ausdrücklich darauf hin, dass für den Außenauftritt des Unternehmens, z.B. auch auf der Startseite des Chats, teilweise mit tatsächlich nicht existierenden Teilnehmerprofilen und –bildern gearbeitet wird, um die optische Attraktivität des Portals zu erhöhen. So ist es beispielsweise möglich, dass nicht alle der auf der Startseite des Portals als „online“ oder „chatbereit“ präsentierten Teilnehmer real existent sind. Im Chat treten diese Scheinaccounts jedoch nicht auf. Insbesondere ist es nicht möglich, mit diesen in Kontakt zu treten. Wird eine solcher Scheinaccount durch den Teilnehmer kontaktiert, erfolgt von dort keine Rückäußerung. Auf diesem Wege ist sichergestellt, dass – soweit durch den kontaktierten Account eine Rückäußerung erfolgt – es sich dabei um einen realen und externen Teilnehmer des Chats oder um einen Contoller/eine Controllerin (dazu nachstehend) handelt.

Anmerkung des Autors
OK, jetzt ist schon recht klar, wie man(n) auf so eine Seite gelockt wird. ;-) Aber kein Problem, denn bekommt man(n) keine Antwort, ist es ein Scheinaccount.

Das Unternehmen weist darauf hin, dass im Chat durch das Unternehmen beschäftigte Controller/Controllerrinnen eingesetzt werden und tätig sind, die unter mehreren Identitäten (m/w) am Chat teilnehmen, insbesondere Dialoge mit anderen Teilnehmern führen. Diese sind nicht ausdrücklich als Controller/Controllerin gekennzeichnet oder wahrnehmbar, sondern über Controller-Scheinaccounts/-profile im Chat tätig. Es ist also möglich, dass ein externer angemeldeter Teilnehmer Dialoge mit einem für das Unternehmen tätigen Controller bzw. einer für das Unternehmen tätigen Controllerin führt, ohne dass dieser/diese sich als solcher/solche zu erkennen gibt. Der Einsatz von für das Unternehmen tätigen Controllern bzw. Controllerrinnen dient insbesondere dazu, eine Austauschmöglichkeit auch bei einem ggf. temporären Mangel an sonstigen (externen) Teilnehmern zu gewährleisten und die Einhaltung der Teilnehmerpflichten im Chat zu überwachen.
Es wird schließlich darauf hingewiesen, dass die den einzelnen Profilen zugeordneten Personenabbildungen nicht zwingend mit einer tatsächlich hinter dem Profil stehenden natürlichen Person übereinstimmen. Dies gilt insbesondere für die genannten „Scheinaccounts“ und Accounts von Controllern/Controllerinnen, aber auch für real existierende Teilnehmeraccounts, da das Unternehmen bei letzteren nicht die Möglichkeit hat, die Übereinstimmung eines etwa verwendeten Profilbilds mit der natürlichen Person zu verifizieren (vgl. § 3 Ziffer 6 dieser Bedingungen).

Anmerkung des Autors
Mooooooment…Bekommt man(n) Antwort, kann es dennoch von einem Fake sein??!! Und dafür zahlen…gehts noch?

Die Anmeldung als Teilnehmer erfolgt kostenfrei. Jeder Teilnehmer darf zeitgleich nur ein Pseudonym unterhalten und mit diesem Account die Kommunikations- und sonstigen Dienstleistungen des Chats nutzen. Abweichend hiervon können die Controller und Controllerrinnen des Unternehmens (vergl. vorstehend § 1 Ziffer 2) zeitgleich unter verschiedenen Pseudonymen/Profilen am Chat teilnehmen.

Anmerkung des Autors
LOL

Das Unternehmen ist – insbesondere bei Zweifeln an der Richtigkeit der bei der Anmeldung gemachten Angaben – jederzeit berechtigt, vom Teilnehmer Nachweise für seine Angaben, insbesondere durch Vorlage amtlicher Dokumente wie etwa eines Ausweispapiers zu fordern. Das Unternehmen ist berechtigt, bis zur Vorlage geeigneter Nachweise nach Anforderung den Zugang des Teilnehmers zum Chat ganz oder teilweise zu sperren.

Anmerkung des Autors
Ähem…darf ich das dann auch, wenn ich glaube mit einem Fake zu chatten?

Ich habe nur einen kleinen Teil der AGB’s kopiert und das dürfte wohl für eine Entscheidung ausreichend sein…wäre es zumindest für mich. :-)

Wer sich auf solchen Seiten anmeldet, soll hinterher nicht rumjammern.

Subscribe to Online Singles – der große Single Blog